Indirekte Steuern
English
Besucherzähler Homepage
Gesamt Zähler vom
05.06.2012 bis
Mitte Dez. 2012
ca. 5.000 Zugriffe
Kontakt Facebook Blog Gästebuch Newsletter AGB´s Impressum
SLOGAN
Verbesserungsvorschläge, auch Beschwerden, und juristische Korrekturen sind immer sehr willkommen (oder per kopierbarer adresse "menschengerechtepolitik@web.de").

Dienen in aller Regel der Umsteuerung von Konsum, der nicht mehr, oder gar nicht gewollt ist, in Konsum, der gewollt ist.

Hier sollten Steuermittel aus deren Einnahmen, der zeitweiligen Subvention solchen Konsum dienen, durch Subentionen wirtschaftlich zu ermöglichen, und den Endverbraucherpreis attraktiv zu machen, so das von den oben beschriebenen weg, auf die gewollten Güter umkonsumiert* wird.

*um-, wie etwas anderes konsumiert (gekauft und verwertet oder genutzt) wird. Beispiel weniger Minderalöl. Dafür werden andere Waren (Stoffe) subventioniert.